Unser grosser Tag…

August 15, 2012 by  
Filed under News

Hallo liebe Leser,

hier nun der Bericht von unserer Hochzeit…

Am Samstag war es endlich soweit…wir begannen den Tag recht ruhig und gingen dann zu unseren Terminen – Friseur und Blumen abholen.
Danach hatten wir Daheim ausreichend Zeit und Ruhe um uns zurecht zu machen.
Um 14.15 Uhr ging es dann los – wir wurden zu unserer Hochzeit gefahren.
Wir fuhren die Strasse herunter und wurden dort von Nachbarn angehalten – also aussteigen – ein paar Worte wechseln, Komplimente für unsere Kleider kamen, einen Likör trinken und weiter ging die Fahrt…
Im Hotel angekommen mussten wir nicht lange warten und unsere Gäste trudelten nach und nach ein.
Da noch ausreichend Zeit war, wurden schon einmal Bilder von uns gemacht – wirklich schöne Bilder -

Dann war es endlich soweit und die Standesbeamtin kam auf uns zu.
Mit ihr besprachen wir noch einmal kurz den Ablauf und dann nahm sie unsere Gäste mit ins Confideum.
Die Formalitäten mit den Trauzeugen war schnell erledigt und unsere Musik wurde eingespielt – dann kam unser Einzug…
War das ein tolles Gefühl…

Die Zeremonie wurde sehr persönlich gehalten und war wirklich rührend…
Ja und dann… dann durften wir uns küssen und waren nun verheiratet.
Wow…das fühlt sich sooo gut an!!!

Dann kamen die Gratulationen und Glückwünsche und natürlich wieder Bilder…
Kurz darauf ging es zu einer Skulptur – 2 verschlungene Ringe…
Skulptur am Confideum
Hier wurde ein extra angefertigter Ring an die Skulptur angebracht – ja, wir sind nun Bestandteil dieser Skulptur…
Aufgrund dieses Ringes haben wir uns entschlossen, unseren Hochzeitstag immer wieder hier zu feiern…

Im Anschluss ging es dann zum Sektempfang…hier wurde das Sommer-Trend-Getränk “Hugo”, Sekt, Wasser und O-Saft gereicht. Hier konnte man schon den gehobenen Standard des Hotels spüren…
Und die Stimmung war einfach nur bombig…

Nach dem Sektempfang ging es dann zum Essen…
Wow…auch hier sah, spürte und schmeckte man die gehobene Qualität…
Das Essen war wirklich mehr als einmalig – immer wieder würde ich dort zu gewissen Anlässen feiern gehen…
Auch der Service liess keine Wünsche offen…
Solch einen aufmerksamen Service habe ich noch nirgends erlebt – ja ich/wir kamen uns fast königlich vor…
Auch unsere Gäste waren von dem gehobenen Ambiente angetan und rundum zufrieden.

Nach dem Essen ging es in ein geselliges Beisammensein über.
Unsere Trauzeugen hatten noch einen Film erstellt – über unsere beiden Leben – hier kamen uns die Tränen und auch die Gäste waren zu Tränen gerührt.

Ach ja – es war so ein schöner Tag…

Eure Dagmar Hallerbach

Charityveranstaltung UK Essen

Mai 5, 2010 by  
Filed under News

Am Samstag, 08.05.2010 ist es nun soweit. Die Charityveranstaltung findet statt in der Uniklinik Essen auf der Kinderkrebsstation.

Für die Kinderkrebsstation werden noch einige Dinge dringend benötigt, um den kranken Kindern den Klinikalltag ein wenig zu erleichtern.

Auch ich werde dort vor Ort sein und den Kindern vorlesen. Eigens für diese Veranstaltung habe ich neue Geschichten geschrieben, die dort erstmalig vorgestellt werden. Ich lese dort unter dem Motto:

“Wir hoffen auf eine bessere Zukunft – Kinder sind unsere Zukunft – Handeln ist besser als nur hoffen!”

Unser Ziel ist es, den Kindern die fehlenden Dinge zu ermöglichen.

Es fehlt an Elternbetten, Gesellschaftsspielen, sowie internetfähige Laptops.

Wir von Ku-Li erhoffen uns, mit unserem Handeln einiges für die Kinder tun zu können.

Charity

Februar 10, 2010 by  
Filed under News

Am 08.05.2010 findet in der Uniklinik Essen ein Event zugunsten der Kinderkrebsstation statt.

Für die Kinderkrebsstation werden einige Dinge dringend benötigt, um den kranken Kindern den Klinikalltag ein wenig zu erleichtern.

Auch ich werde mit der Künstlergemeinschaft an diesem Event teilnehmen. Unser Ziel ist es, den Kindern die fehlenden Dinge zu ermöglichen.

Es fehlt an Elternbetten, Gesellschaftsspielen, sowie internetfähige Laptops.

Die Seele – Meine Seele

Januar 21, 2010 by  
Filed under Gedichte

Meine Seele geht kaputt
Anderen Menschen kann ich helfen
Ich schaffe es aber nicht mir selbst zu helfen
Warum ist das so?
Hungern bei Problemen
Essen wenn alles wieder gut ist
Und wieder beginnt die Zeit des Hungerns
Und meine Seele
Sie weiß wieder einmal nicht mehr weiter

Vorweihnachtszeit

November 30, 2009 by  
Filed under News

Nun ist sie da, die Adventszeit. Und wie jedes Jahr ganz plötzlich und ohne Vorwarnung. Jeder macht sich Gedanken, für wen muss ich noch welches Geschenk besorgen, habe ich auch niemanden vergessen? Plätzchen müssen gebacken werden, einkaufen, was soll es zu essen geben, und, und, und. Also Stress ohne Ende.

Doch die Adventszeit sollte doch eigentlich ruhig und besinnlich sein und eine Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Doch davon ist nicht mehr viel geblieben.

Fragt man heute einmal in die Runde was Weihnachten ist, bzw. war, dann wissen es viele gar nicht mehr. Das finde ich persönlich sehr schade…

Trotz allem wünsche ich jeden Besucher dieser Website eine harmonische und besinnliche Adventszeit.

Geplante Termine für Events

September 25, 2009 by  
Filed under News

Nun stehen einige Termine für Events und Lesungen fest, an denen ich teilnehmen werde.

Am 08.Mai 2010 in der UK Essen auf der Kinderkrebsstation. Das ist eine Wohltätigkeitsveranstaltung in der Uni-Klinik Essen zu Gunsten der Kinderkrebsstation. Hier gibt es unter Anderem eine Ausstellung mit gesponserten Bildern, Gemälden und Drucken sowie Lesungen der Literaten. Das eingenommene Geld soll verwendet werden für Laptops, Beistellbetten für Eltern und Spielzeug.

Am 06.Juni 2010 das Multi-Kulti-Art- Festval, eine Wohltätigkeitsveranstaltung in Euskirchen für Kinder.

Mit dieser Aktion soll auf das Leid vieler Kinder aufmerksam gemacht werden, denen entweder aufgrund von Krankheit oder Armut geholfen werden muss.
Zudem soll Kunst für alle Bürger greifbar und für jeden die Möglichkeit gegeben sein, sich mit Kunst auseinander zu setzen.

Der komplette Reinerlös dieser Großveranstaltung soll zum Einen der Arbeit von Sozialpädagogen zu Gute kommen, die als Streetworker der OFF-ROAD- KIDS- Stiftung Jugendlichen helfen, aus dem Straßenmilieu
herauszukommen.