Das Jahr 2017

Juni 30, 2017 by  
Filed under News

Hallo liebe Besucher und Leser,

wie ich feststellen musste gab es in diesem Jahr noch kein Update des Blogs und die ersten 6 Monate sind schon vergangen…
Dem sollte ich nun Abhilfe schaffen.

Das Jahr 2017 hatte es bisher wirklich in sich – pysisch und auch emotional….
Zum Ende des Jahres erfuhr ich von einer schweren Erkrankung – nein nicht ich – und diese Nachricht machte so einiges mit mir, da es sich um meinen Zwilling handelte.
Bin ich eventuell auch betroffen?
Das Thema Leben und Tod
Organspende….
Wie man sich vorstellen kann, gehen all solche Gedanken und Themen nicht spurlos an einem vorbei.
Ein paar Wochen war ich mit der Materie voll beschäftigt.
Doch als es keine schlechten Nachrichten mehr gab, konnte ich das Thema für mich erst einmal wieder beiseite schieben.

Diese Nachricht und das Thema brachte aber Kontakte aus der Vergangenheit zurück.
Ich war verwirrt und ängstlich, doch ich habe mich auf den Kontakt eingelassen.
Und heute kann ich sagen, ich bin froh drum.
Da beide Seiten verunsichert waren, war es eine vorsichtige, sehr respektvolle Annäherung und mit den Wochen wurde der Kontakt intensiver, ehrlich und wirklich gut.
Wir konnten auf einander eingehen und über so vieles reden – auch über die Vergangenheit und den nicht vorhandenen Kontakt.

Zu Beginn 2017 erkrankte ein weiterer naher Mensch schwer und lag über Wochen im Krankenhaus und auch in meiner näheren Umgebung gab es weitere schwere Krankheiten, die mich sehr belasteten.
Das zog sich bis ins späte Frühjahr…..genau bis Mitte Mai.
Da erfuhren wir, das mein Zwilling schon im Dezember verstorben war – kurz vor unserem Geburtstag, welchen ich mal wieder gefeiert hatte 🙁
Er verstarb und keiner aus der Familie wurde informiert und wir erfahren es erst 5 Monate später durch das Nachlassgericht.
Eigentlich echt ein Unding….wir wissen gar nichts, wie, wann und wo er beerdigt wurde, wie seine letzten Tage/Wochen waren usw.
Das war schon sehr heftig, hatte ich doch gedacht er hätte sich erholt.
Nun meldete sich auch mein Gewissen wieder und alle Fragen aus dem Herbst beschäftigten mich wieder mehr als heftig.
Mittlerweile ging es mir körperlich gar nicht mehr gut – ich war nur noch schlapp und erschöpft und liess mich bei Arzt durchchecken.

Doch zur Ruhe kamen wir nicht, denn da gab es den zweiten Kranken, der dann Mitte Mai verstarb.
Das war so heftig….innerhalb von 10 Tagen 2 Menschen verstorben….
Nun waren wir aber dabei und informiert und konnten uns würdevoll und angemessen verabschieden.

Alles in allem war das sehr viel für mich, da ja soviele Faktoren hier mitspielen und dann gibt es ja auch noch das eigene Leben, Umfeld und der ganz normale Alltagswahnsinn…auch da lief und läuft nicht immer alles rund….und beschäftigt mich immens.

Mittlerweile haben wir Ende Juni und ich hoffe, dass das restliche Jahr etwas ruhiger verläuft.

Es grüsst Eure Dagmar Hallerbach

Frohe Ostern

April 16, 2017 by  
Filed under News

Ich wünsche allen Besuchern und Lesern frohe und schöne Ostertage!

Eure Dagmar Hallerbach

Ein frohes neues Jahr

Dezember 31, 2016 by  
Filed under News

Hallo liebe Leser,

ich wünsche allen Besuchern dieser Website einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr mit viel Glück, Gesundheit und jede Menge erfreulichen Begebenheiten.

Eure Dagmar Hallerbach

Frohe Weihnachten

Dezember 24, 2016 by  
Filed under News

Hallo liebe Leser,

ich wünsche allen Besuchern frohe Weihnachtstage und eine gute Zeit!

Eure Dagmar Hallerbach

Einen besinnlichen 4. Advent

Dezember 18, 2016 by  
Filed under News

Hallo liebe Leser,

ich wünsche allen einen besinnlichen und lichtvollen 4. Advent.

Eure Dagmar Hallerbach

Zum 3. Advent alles Gute

Dezember 11, 2016 by  
Filed under News

Hallo liebe Leser,

ich wünsche allen hier einen schönen und besinnlichen 3. Advent.

Eure Dagmar Hallerbach

Einen schönen 2-ten Advent

Dezember 4, 2016 by  
Filed under News

Hallo liebe Leser,

ich wünsche einen schönen 2-ten Advent.fourth-advent-160887_960_720

Eure Dagmar Hallerbach

Wer weiss denn schon….

November 11, 2016 by  
Filed under Gedanken

Wer weiss denn schon…

…wie es ist…

…immer wieder mit sich oder gegen sich selbst zu kämpfen
…immer wieder von Erinnerungen und Bildern heimgesucht zu werden
…immer wieder zu hoffen all das finde ein Ende
…und immer wieder die Hoffnung darauf zu verlieren
…immer wieder zu lachen nur um nicht zu weinen

Wer weiss denn schon…

….wie anstrengend das Leben ist….

Wenn man all das nur zu gut kennt……

Update 06. 2016

Juni 4, 2016 by  
Filed under News

Hallo liebe Leser,

das bisherige Jahr hat es in sich….

Ich war bei Gericht aufgrund der Schuldfrage des Unfalles im letzten Jahr.
Wirklich zufiredenstellend war es nicht dort….
Wie schon mal gesagt – Recht haben und Recht kriegen – ist nicht das Gleiche.
Und Probleme gibt es mit den Knochen auch noch….also alles nocht so dolle.

Seit Mitte Februar bin ich nun Vollmember im MC, was mich richtig freut.
Unsere Winterparty war klasse und es waren viele Gäste dort zum mitfeiern.
Anfang Mai gab es dann unser Sommertreffen vom Club und wir hatte tatsächlich mal tolles Wetter!!!!
Von Donnerstag bis Sonntag waren wir draussen am Festplatz und haben viel Spass gehabt.

Ende Mai war ich dann in Hessen bei einem Motorradtreffen.
Dort habe ich ziemlich viele und interessante Menschen kennengelernt – und wer weiss – vielleicht verschlägt es mich mit dem Bike ja auch mal nach Lübeck….
Am Montag durch Unwetter heim gefahren und hier die Unwetterschäden gehabt.
Ich hatte in dieser Woche gleich 3x Blitzeinschläge….wirklich nicht prickelnd….und im Garten heftige Wasserschäden.
Doch ich habe noch Glück gehabt, wenn mal die Nachrichten so verfolgt hat.
Ok, auch hier war der Katastrophenschutz und es gab viele Überschwemmungen und volle Keller, viele Blitzeinschläge, doch alles in Allem haben wir noch Glück gehabt. Und ich habe auch schon fast alles wieder in Ordnung bringen können.

Seit Januar lerne ich nun auch in einer 3d-Schule.
Es macht riesig Spass, ist sehr anspruchsvoll und man kann dort wirklich sehr viel lernen.
Es ist schon spannend, was man alles selbst erstellen und mit diesem PRogramm alles erreichen kann.

In dieser Woche hatte ich meine letzte Traumagruppe.
Ich hatte mich vor ein paar Wochen entschieden, diese zu verlassen.
Lange habe ich darüber nachgedacht, und nun ist es soweit.
Klar, ich habe viel erreicht durch die Gruppe, doch nun ist der Zeitpunkt gekommen, da kann ich dort für mich nicht mehr viel erreichen.
Von daher habe ich mich dann entschieden diese zu verlassen.

Nun steht mir noch eine schöne und hoffentlich trockene Motorrad-Saison bevor, auf die ich mich echt freue, denn durch den Unfall war die letzte Saison für mich im Mai beendet.

So, das war ein kleines Update meines ersten Halbjahres 2016.

Es grüsst Euch

Dagmar Hallerbach

Ein frohes neues Jahr

Januar 1, 2016 by  
Filed under News

Hallo liebe Leser,

neujahr

Eure Dagmar Hallerbach

Nächste Seite »