Charityveranstaltung UK Essen

Mai 5, 2010 by  
Filed under News

Am Samstag, 08.05.2010 ist es nun soweit. Die Charityveranstaltung findet statt in der Uniklinik Essen auf der Kinderkrebsstation.

Für die Kinderkrebsstation werden noch einige Dinge dringend benötigt, um den kranken Kindern den Klinikalltag ein wenig zu erleichtern.

Auch ich werde dort vor Ort sein und den Kindern vorlesen. Eigens für diese Veranstaltung habe ich neue Geschichten geschrieben, die dort erstmalig vorgestellt werden. Ich lese dort unter dem Motto:

“Wir hoffen auf eine bessere Zukunft – Kinder sind unsere Zukunft – Handeln ist besser als nur hoffen!”

Unser Ziel ist es, den Kindern die fehlenden Dinge zu ermöglichen.

Es fehlt an Elternbetten, Gesellschaftsspielen, sowie internetfähige Laptops.

Wir von Ku-Li erhoffen uns, mit unserem Handeln einiges für die Kinder tun zu können.

Ku-Li die Künstlergemeinschaft

Februar 25, 2010 by  
Filed under News

Seit September 2009 gehöre ich der Künstlergemeinschaft Ku-Li an. Durch diese Gemeinschaft komme ich in Kontakt mit vielen anderen Künstlern und kann hier mit ihnen an diversen Projekten arbeiten. Jeder Künstler und Autor stellt seine Werke dar und ab und an kommen auch gemeinsame Projekte zu Stande, z.B. schliessen sich ein Maler und ein Autor zusammen und arbeiten an einem gemeinsamen Projekt. Ku-Li nimmt auch teil an diversen Events, wie dem Multi Kulti Art Festival in Euskirchen und der Charity in der UK Essen. Durch Ku-Li nehme auch ich an den Events auf der Lesebühne teil.

Was aber ist Ku-Li genau?

Ku-Li ist ein Zusammenschluss von Künstlern und Autoren und steht somit für Kunst und Literatur. Diese Künstlergemeinschaft wurde am 21.07.2009 durch Alexandra von Roit gegründet. Zielsetzung der Gemeinschaft ist es, die Freude an der Kunst und Literatur in der Gruppe zu leben. Die Künstler von Ku-Li möchten durch ihre Werke Menschen erreichen und begeistern. Ku-Li bietet eine Vielfalt an Kunst und Literatur.

Sind auch sie ein Künstler oder Autor?  Wenn ich sie neugierig gemacht habe dann schauen sie doch einmal bei Ku-Li vorbei.

http://www.ku-li.de